×

PD-ATMO 360i/8 A KNX

Artikelnummer EP10427206

Mit seiner einzigartigen Multisensorik sorgt der ATMO KNX-Präsenzmelder nicht nur für optimale Helligkeit, sondern auch für ein gesundes, produktives Wohlfühlklima im Raum. Insgesamt sechs Sensoren in nur einem Gerät ersparen den Einsatz mehrerer Einzellösungen und beweisen, wie einfach sich eine komplexe Anforderungssituation mit intelligenter Technologie meistern lässt.

Shortfacts

Montageart Einbau
Montageort Decke
Schutzart IP 20
Abmessungen Höhe/Tiefe 38 mm, Ø 108 mm
Leistungsaufnahme 0,2 W
Erfassungsreichweite quer 8 m
Lichtmessung Mischlicht
Helligkeitswert 5 - 2000 lx
Garantie 5 Jahre

Technische Daten

Allgemein
Besondere Produktfunktionen Mikrofon,
Beleuchtung der Linse in 7 Farben wählbar
relative Luftfeuchtigkeit
Temperaturmessung
Besondere Produktmerkmale Alarm über Objekt , Dämmerungsschalter (1Objekt) , Helligkeitserfassung über Objekt , Lichtabhängige Bewegungserfassung , Schlummerfunktion , Szene Nummer über Objekt
Konformität CE , RoHS , WEEE
Befestigung
Montageart Einbau
Montageort Decke
Einbaumaß Einbautiefe 24 mm, Ø 60 mm
Anschlussklemme WAGO
Gehäuse
Abmessungen Höhe/Tiefe 38 mm, Ø 108 mm
Gewicht 162 g
Werkstoff UV-stabilisiertes Polycarbonat
Schutzart IP 20
Zulässige Umgebungstemperatur 5 °C...+35 °C
Relative Luftfeuchte 5 - 93 %, nicht kondensierend
Farbe weiß, ähnlich RAL 9010
Elektrische Ausführung
Schutzklasse III
Nennspannung 29 - 31 V
Standby-Verbrauch < 0,3 W
Sensorik
Leistungsaufnahme 0,2 W
Stromaufnahme 6 mA
Erfassungswinkel 360°
Erfassungsreichweite quer 8 m
Erfassungsreichweite frontal 6 m
Erfassungsreichweite Präsenzbereich 4 m
Erfassungsbereich 50 m²
Empf. Montagehöhe 3 m
Max. Montagehöhe 5 m
Helligkeitswert 5 - 2000 lx
Slave-Eingang ja, Gerät als Master oder Slave konfigurierbar
Vollautomatik ja
Halbautomatik ja
Konstantlichtregelung 1
Schaltverzögerung von "dunkel zu hell" [s] 300 s
Schaltverzögerung von "hell zu dunkel" [s] 30 s
Steuerung
Busspannung 29 - 31 V = (KNX)
KNX-Eingang manuelle Lichtsteuerung, Sperrobjekte, Reset, Slave
KNX-Ausgang Präsenz, Status, Lichtwert, HLK
Master-/Slave-Funktion 1
Konstantlichtregelung 1
Anwesenheitssimulation 1
Manuelles Übersteuern ja
Nachtlichtfunktion ja
Lichtkanal c1 + c2 Schalten/Dimmen, c2 als offset zu c1 (-100 % bis +100 %)
Kanal 1Beleuchtung
Schnittstelle Schalten/Dimmen
Kontakt Bus-System
Orientierungslicht deaktiviert/10 - 50 %, 2 Werte wählbar
Nachlaufzeit Orientierungslicht nur bei Regeln Dauerlicht/1 Min. - 250 Min.
AusgangKNX
Einschaltverzögerung deaktiviert/2 Min. - 30 Min.
Einschaltverzögerung Kanal 3 deaktiviert/2 Min. - 30 Min.
Nachlaufzeit Kanal 3 deaktiviert/30 Sek./1 Min./ 12 Std.

Kontakt Sidebar

Kontakt Sidebar

Kontaktaufnahme

* Pflichtfelder